Warum Kita "EigenSinn"

Jedes Kind ist besonders.

Für unseren Kindergarten heißt das, dass alle Kinder unabhängig von Alter, Geschlecht, Herkunft oder Behinderung ihren Platz in der Kindergemeinschaft finden.

Diese Vielfalt und die Individualität ihres Kindes – 

das bedeutet für uns

„EigenSinn“.

Berlin ist eine Stadt der Vielfalt. Unser Kindergarten ist ein gutes Beispiel dafür, wie sich das Zusammenleben verändert hat. Dazu gehört auch die Herkunftsvielfalt der Familien.

Diese haben wir im letzten Vierteljahr erfragt und das ist das Ergebnis.

45 verschiedene Länder wurden erfasst.

Die Farben zeigen die Vielfalt.  Eine zahlenmäßige Zuordnung der Länder ist dabei eher zweitrangig.

Alles Gute zum Jahresende

Liebe Familien des Kindergarten EigenSinn,

nun haben wir wieder gemeinsam ein sehr anstrengendes und herausforderndes Jahr geschafft.

Doch besinnen wir uns auf die schönen Momente, denn diese gab es auch ausreichend.

Ihre Kinder sorgen hier für die erhellenden Momente im Alltag. Mit ihrem Lachen, ihren ewigen Fragen und ihrem Forscherdrang und der schier unerschöpflichen Fantasie. Es gab so viele schöne Momente für und mit ihren Kindern in den einzelnen Gruppen, von denen die Erzieher*innen immer wieder freudig berichten. So konnten wir auch mit Ihnen zusammen unser Sommer- und Lichterfest genießen. Die Kinder hatten in den letzten Wochen eine schöne Adventszeit mit dem wöchentlichen Abteilungsvorlesen, Singen und der Kinderweihnachtsfeier mit dem Besuch vom Weihnachtsmann.

Doch nun ist es an der Zeit, Ihnen Danke zu sagen.

Danke für die gute Zusammenarbeit, die nette Worte, die uns immer wieder herzlich erreichen und dem immer wiederkehrenden Entgegenkommen, wenn es hier personell eng wird.

Viele Ihrer Kinder und unserer Erzieher*innen sind in den letzten Wochen von den Erkältungskrankheiten, die gerade in der Stadt grassieren, arg betroffen oder betroffen gewesen.

Wir hoffen, dass alle schnell genesen, um die freien Tage genießen zu können.

Wir wünschen ihnen und ihren Familien eine friedliche und besinnliche Weihnachtszeit und einen stressfreien Jahresausklang sowie einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Wir sind am 02.01.2023 wieder für Sie da.

So eine Aufregung unter den Kindern

Die Kinder waren einfach so aufgeregt. Laut rufen Sie ihn, als er im Garten entdeckt wurde. Sie schauten aus den Fenstern und von den Terrassen. Und plötzlich standen überall die Geschenksäcke auf den Fluren. Viele  neue Spielsachen für die Gruppen ließen Kinderaugen glänzen. 

Bilderbuchkino - Vorlesen in der Vorweihnachtszeit

Liebe Familien des Kindergarten EigenSinn,

jetzt beginnt die schöne Vorweihnachtszeit und traditionell findet ab heute das Advents-Vorlesen statt. Heute sind wir mit den Kindern der Kleinen Möwen und der RehKids-Gruppe gestartet. Abteilung 1, 3 und 4 sind dann im Wechsel an den kommenden drei Freitagen zum Vorlesen eingeladen.

Der 2. Freitag und wieder  Bilderbuchkino in unserem Musikraum, den wir über die Weihnachtszeit mal anders nutzen. 30 Kinder waren dabei und da wir keine Kinder von vorne fotografieren, kann man nicht die ganze Atmosphäre im Raum wiedergeben aber mit Sicherheit erahnen. 

Der 3. Freitag und diesmal mit der Geschichte vom kleinen Weihnachtsmann.  Nur noch ein paar Tage und dann ist es soweit...

Bundesweiter Vorlesetag - wir sind dabei

Viele Vorschulkinder sind heute in der Georg-Zacharias-Grundschule. Schüler werden unseren Kindern vorlesen. Bestimmt wird der Wunsch Lesen zu lernen weiter angeregt.

Ein Schüler der Pädagogischen Fachschule kommt auch zu Besuch.

Wir lesen in unserem Kindergarten viel vor, nur heute eben als Teilnehmer dieser Aktion.

Praktikanten aus Österreich

 Zurzeit bewerben sich wieder Schüler*innen der HLW Graz um einen Praktikumsplatz in unserem Kindergarten. Sie werden im nächsten Sommer unser Team unterstützen und unsere Arbeit kennenlernen. Eine gute Gelegenheit, junge Menschen für den Erzieher*innenberuf zu begeistern.

 

Reparaturen im Garten

 

 

In den letzten 3 Tagen hat sich viel getan in unserem Garten. Der Fallschutz wurde erneuert und verwitterte Teile an den Häusern und am großen Klettergerüst wurden ausgetauscht.

 

 

 

Pflastersteine wurden neu verlegt und damit die Stolperstellen beseitigt. Die Kinder hatten viel Freude daran, die großen Fahrzeuge im Garten zu beobachten.

Lichterfest 

Mal im Dunkeln den Garten erkunden, dazu eine Gesangseinlage und eine Lichterzeremonie mit vielen Kindern aus unterschiedlichen Gruppen unserer Kita, waren der Start in einen gemeinsamen Nachmittag. Viele Kinder und Erwachsene probierten Schattenspiele aus.  Auch hatten alle Familien und Erzieher*innen Zeit für Gespräche.

Am Rande gab es Kinderpunsch und leckere Brote. Ein Dankeschön an alle Familien, die uns dabei unterstützt haben. 

Das neue Kitajahr startet

Seit dem 01. August haben wir neue Mitarbeiter*innenin im Team.

Als Ausbildungskindergarten begrüßen wir eine MIA (Mitarbeiterin in Ausbildung) und 

2 Erzieherinnen, die in den letzten 3 Jahren ihre Ausbildung bei uns gemacht haben. So versuchen wir aus eigener Kraft dem Fachkräftemangel entgegenzuwirken. 

Unsere Übersicht im Erdgeschoß haben wir ergänzt. Schauen Sie doch mal bei den Gruppen RehKids und Fledermäuse nach, dort finden Sie sie.

Nach den Schließtagen sind alle Gruppenräume vorbereitet. Bis zum Jahresende nehmen wir 46 Kinder aller Altersgruppen auf.

 

Wir wünschen allen Kindern und ihren Familien einen guten Start ins neue Kitajahr und unserem Erzieher*innenteam kreative Ideen, Gesundheit und weiterhin so viel Spaß an der Arbeit im Kindergarten EigenSinn.

 

Sommerfest am 16. Juni 2022

Endlich wieder gemeinsam feiern!  Kinder, Familien und unser ganzes Team werden einen gemeinsamen Nachmittag verbringen mit Musik, Spiel, Kaffee und Kuchen, Würstchen vom Grill und viel Zeit für gemeinsame Gespräche und besseres Kennenlernen, was in den letzten 2 Jahren wirklich zu kurz gekommen ist. 

Hops und Hopsi starten um 15:00 Uhr mit ihrem Kinderprogramm und sind so der Start in einen abwechslungsreichen gemeinsamen Nachmittag. 

 

Hier die ersten Bilder:

(Nicht jeder möchte sein Foto im Netz finden, daher versuchen wir auf Aufnahmen von Kindern und ihren Familien zu verzichten)

3 Projekte für unsere älteren Kinder sind wieder angelaufen 

In diesem Jahr haben wir uns wieder gemeinsam mit den Akteuren um senatsgeförderte Projekte beworben. Vielen Kindern wird so unkompliziert eine Teilnahme ermöglicht und das letzte Jahr vor der Schule zu einem ganz besonderen gemacht.

Die Kinder erwerben viele soziale und andere Kompetenzen, die ihnen den Übergang in die Schule erleichtern. 

Ende Mai 2022 hat in unserem Kindergarten wieder ein Theaterprojekt mit den beiden Schauspielern Susann Ugé und Jörg Jüsche begonnen. Finanziert aus den Mitteln des                                                                Berliner Projektfonds kulturelle Bildung 2022

gehört unser Kindergarten zu den Einrichtungen, die im Bezirk Pankow gefördert werden.

 

Auch gestartet ist das Vorschulprojekt

gemeinsam mit der Tanzwerkstatt No Limit e. V.  

 

Im Projekt “Wir tanzen in die Schule” begleitet Cirsten Behm bereits seit vielen Jahren Vorschulkinder in der Übergangszeit vom Kindergarten in die Schule und erschließt ihnen den unbekannten Raum “Schule” auf tänzerisch-spielerische Weise.  

Einmal in der Woche nach dem Mittagessen gehen ca. 20 Kinder, die 2022 eingeschult werden, ins Tanzhaus. Das Projekt geht bis zu den Sommerferien und wird danach in den beiden benachbarten Grundschulen fortgeführt.

Auch die Sportangebote in Zusammenarbeit mit den Füchsen Berlin sind in unserem Kindergarten wieder angelaufen.

Mehr dazu lesen Sie bitte hier.

Wir werden mit den Kindergruppen den Bewegungsraum und auch den Sportplatz neben der Kita nutzen.

Die Gesundheitsmultiplikatoren treffen sich in unserem Kindergarten

Im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements vertreten Olinda und Sebastian unseren Kindergarten. 

Das letzte Treffen fand am 24. Mai 2022 statt.

Unsere Gesundheitsmultiplikator*innen stärken das Gesundheitsbewusstsein der Teams. Sie bringen neue Projekte, Ideen oder Rezepte mit ein und unterstützen die Kita-Leitung beim Thema Gesundheit.

Kitas bewegen - Berliner Landesprogramm für die gute gesunde Kita

Ende Januar wird es die Auftaktveranstaltung zum Landesprogramm geben. Wie sind total gespannt und freuen uns über die Entscheidung, dass unser Kindergarten an diesem Programm teilnehmen wird. Wir werden unsere Familien regelmäßig hier und per E-Mail über unsere Erfahrungen informieren. 

Wenn Sie auf das Bild tippen, können Sie noch mehr erfahren.

Am 06. Mai hatten wir unsere erste Teamfortbildung zu dieser Thematik. Was beeinflusst unsere Gesundheit? Wie haben wir Einfluss auf eine gute Ballance für die Kinder und für unser Team? Angesprochene Schwerpunkte waren die Inhalte des Salutogenesemodells  und die Zusammenhänge von Bildung und Gesundheit.

Alle entstandenen Dokumentationen hängen im Erdgeschoss aus.

Verkleidungsfest oder Fasching

In der Woche vom 28.02.-04.03.2022 wird es einen Kitahöhepunkt geben, der ganz unterschiedliche Namen hat und auch wenn sich unsere Kinder jeden Tag verkleiden können haben wir den Wunsch von Kindern, Familien und Erzieher*innen aufgegriffen.

Die benachbarten Gruppen gestalten das Fest gemeinsam und wählen den Tag in der Woche aus, an dem die meisten Mitarbeiter*innen anwesend sind.

Feiern unter Coronabedingungen, eine Herausforderung auf die wir uns trotzdem freuen.

Rotkäppchen - der heutige Märchenwunsch der Kinder

Am letzten Freitag im Kindergartenjahr gab es wieder eine Märchenstunde. Die Kinder genießen es ganze Textpassagen mitzusprechen. Sie mögen das Märchen vom Rotkäppchen. 

Ein gemeinsam vorgetragenes Gedicht und ein Weihnachtslied sorgten für eine Atmosphäre, die alle Kinder und Erzieher*innen genossen.

Wir wünschen uns allen weiterhin so viele unbeschwerte Momente und an dieser Stelle den Familien und Mitarbeiter*innen Gesundheit und frohe Weihnachten oder einfach nur eine schöne Zeit in ihren Familien.

Die Bremer Stadmusikanten -                    der 2. Märchenwunsch der Kinder

Kurz vor dem 3. Advent gab es heute das 2. Märchen. 

Die wunderschönen Abbildungen der Märchenkarten begeistern die Kinder in jedem Jahr aufs Neue. Wir wünschen allen Familien ein schönes Wochenende.

Nachhaltigkeit zur Weihnachtszeit 

Liebe Familien der Kita EigenSinn,

ab Montag beginnen wir die Tauschbörse von Weihnachtsdeko im Foyer. Bestimmt hat jeder weihnachtliche Dinge, die viel zu schade zum Wegschmeißen sind, im Schrank liegen und Platz wegnehmen. Was der eine nicht mehr mag, findet der andere wunderschön.

Wir sind gespannt, wer sich beteiligt.

 

„Nachhaltiger Advent ohne Plastik“  Unser Ziel ist es, dass nicht noch mehr aus Plastik gekauft wird. Ob Weihnachtsbaumkugeln, Girlanden und auch andere Dekoartikel einfach tauschen und dadurch die Lebenszeit verlängern und die Umwelt schonen. 

Bestimmt haben die Kinder viel Freude daran, sich gemeinsam mit ihren Eltern etwas auszusuchen. Diese Aktion läuft von Montag bis Donnerstag.

Freitag gibt es dann das 2. Märchen.

 

Noch sind die Tische leer.  Wir sind so gespannt auf Montag!   

Update Montag - Die ersten Dinge stehen bereit

Update Dienstag - Nur noch Weniges ist übrig, vielleicht kommt ja auch wieder Neues dazu?

Update Mittwoch und Donnerstag - Bis zum letzten Tag fand Mitgebrachtes neue Besitzer.

 

Ein großes Dankeschön geht an alle Teilnehmer!

Rotkäppchen-                                          der 1. Märchenwunsch der Kinder

Der Dezember hat begonnen und mit ihm der Monat mit Traditionen und neuen Ideen rund um Weihnachten.

Freitags gibt es jetzt wieder Märchen und die Kinder der einzelnen Abteilungen stimmen wieder ab, welches sie hören möchten. Wir mussten schon so lachen, da es auch in diesem Jahr mit Rotkäppchen beginnt, genau wie im letzten Jahr.

Spenden in der Weihnachtszeit

Gestern haben wir eine großzügige Spende auf dem Konto des Bildungsspenders entdeckt. Danke! 

Diesmal gibt es Spielsachen für die Gruppen, passt irgendwie zu Weihnachten.

Jetzt spenden

Sport und Bewegung im Kindergarten

In dieser Woche beginnen die Absprachen zu diesem Projekt. Ein weiteres Mal planen wir die Zusammenarbeit mit den Füchsen Berlin in unserem Kindergarten.

Mehr dazu lesen Sie bitte hier.

Wir werden mit den Kindergruppen den Bewegungsraum und auch den Sportplatz neben der Kita nutzen.

Seit dem 05.11.2021 läuft jetzt das Projekt an jedem Freitag.

Fortbildung im Kindergarten

Unser Kindergarten hatte heute geschlossen. Gemeinsam mit Brandmauer Nord haben wir uns mit den Themen Brandschutz, Evakuierung im Brandfall und Feuerlöschung beschäftigt. So gab es auch die Möglichkeit die Handhabung eines Feuerlöschers zu üben. 

So wie die 1. Hilfe, dienen auch diese Übungen dazu, im Notfall professionell handeln zu können. 

 Anmeldung für den Schulanfang 2022

            

Vom 27.09.-08.10.2021 erfolgen die Anmeldungen der Einschüler für das nächste Jahr. Viele Informationen rund um Schule und Anmeldungen finden Sie hier und auf unserer Webseite im Bereich FAQs/Anmeldung/Schule.

Bitte melden Sie sich im Büro der Kita, wenn Sie noch Fragen haben.

Die Reise durch den Zauberwald –        ein integratives Theaterprojekt 

Am 18. August 2021 hat in unserem Kindergarten wieder ein Theaterprojekt mit den beiden Schauspielern Susann Ugé und      Jörg Jüsche begonnen. Finanziert aus den Mitteln des                    Berliner Projektfonds kulturelle Bildung 2021

gehört unser Kindergarten zu den Einrichtungen, die im Bezirk Pankow gefördert werden.

Am Elternabend erfahren die Familien der 3 teilnehmenden Gruppen mehr über die ersten Projekttage und die damit verbundenen Erlebnisse der Kinder.

Die Vorbereitungen für den großen Auftritt laufen.

Kroko kommt

Vom 22.-24. September kommt wieder eine Mitarbeiterin der LAG Berlin zu uns in den Kindergarten. 

Gemeinsam mit Kroko steht das Thema Zähneputzen und Zahngesundheit im Mittelpunkt.

Da Frau Düben schon viele Erfahrungen mit Kitakindern hat, ist auch für jede Altersgruppe etwas dabei. 

Auf der Webseite der LAG finden Sie noch weitere Videos....

Jetzt spenden
Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.

Verabschiedung der Vorschulkinder

 

Die Hygieneanforderungen machen auch vor Kitahöhepunkten nicht halt.

Nun haben wir eine Variante entwickelt, die es uns ermöglicht, den Kindern einen besonderen Tag zu gestalten.

Im Juni und Juli haben die Gruppen Ihre Aktivitäten geplant und die Familien informiert.

Beratungsmöglichkeiten in Pankow

Wir sind heute auf eine Zusammenstellung von Beratungsangeboten im Bezirk Pankow aufmerksam gemacht worden.

Da ja im Moment irgendwie jeder vor besondere Herausforderungen gestellt ist, können Sie sich hier gerne informieren.

Erneut Notbetreuung in unserer Kita

Liebe Familien, wir senden Ihnen dazu die aktuellen Trägerschreiben, die Sie auch auf der Berlin.de Seite  nachlesen können, und Informationen über die Umsetzung im Kindergarten "EigenSinn" per E-Mail zu.

In dieser Form werden wir die nächste Zeit, wie schon gewohnt und geübt, im Austausch bleiben. Wir wünschen allen Familien mit ihren Kindern und allen Mitarbeiter*innen Gesundheit und Kraft für die aktuellen Herausforderungen und bedanken uns weiterhin für die gute Zusammenarbeit.

Wir wünschen uns den Frühling 

 

Unser Schaukasten zeigt es. Ganz verschiedene Kunstwerke entstanden zum Thema Frühling.

Stolz zeigen die Kinder ihren Familien und den anderen Kindern ihre Ideen und ihr Können. 

Reparaturen im Garten

In unserem Garten werden zurzeit alle Reparaturen und Erneuerungen erledigt. Wir bekommen neue Sandkasteneinfassungen, neuen Fallschutz unter der Nestschaukel und an den kleinen Häusern. Der Spielsand wird wieder aufgefüllt. 

Märchen in der Vorweihnachtszeit

 

Heute ist der 1. Advent. So langsam wird es weihnachtlich in unserem Kindergarten. Die nächsten 3 Freitage gibt es für je eine Abteilung traditionell eine Märchenstunde. 

3 Märchen stehen zur Auswahl und die Kinder stimmen ab. Na mal schauen, ob es verschiede oder jeden Freitag das gleiche gibt.

Dekorieren, Basteln, Backen, Weihnachtsmusik hören - gerade jetzt ist  Atmosphäre aus Lichtern, Gerüchen und Musik etwas, was uns fröhlich stimmt. Wir wünschen allen Familien eine schöne Vorweihnachtszeit, 2020 anders als wir es kennen.

Das Gute-KiTa-Gesetz - Evaluation

 

Das im Januar 2019 in Kraft getretene Gute-Kita-Gesetz (QuKiTG) hat zum Ziel, die Qualität der frühkindlichen Bildung, Betreuung, Erziehung und Teilhabe an der Kindertagesbetreuung zu verbessern. Die Bundesländer konnten dafür Maßnahmen aus einem Instrumentenkasten mit zehn verschiedenen Handlungsfeldern wählen. Zudem hatten sie die Möglichkeit, Elternbeiträge zu reduzieren.

Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) hat den Forschungs- und Innovationsverbund an der Evangelischen Hochschule Freiburg (FIVE e.V.) mit seinem Zentrum für Kinder- und Jugendforschung (ZfKJ) gemeinsam mit der Universität Bamberg beauftragt, zu überprüfen, ob das Gesetz tatsächlich dazu beiträgt, Qualität in der Kindertagesbetreuung zu verbessern.

Am 09.11.2020 hat die Evaluation in unserer Kita begonnen. Es gibt Fragebögen, Interwievs und Telefonate mit und für Familien, Mitarbeiter in Ausbildung, pädagogische Fachkräfte, der Kitaleitung und dem Mentor der MIA´s.

Wir freuen uns auf interessante Gespräche und auf Informationen zum Ergebnis der Evaluation.

Auf der Berlin.de Seite finden Sie weitere Informationen zum Gesetz und zum Einsatz der finanziellen Mittel.

Aktuelle Fotos von unseren Räumen

 

            

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die meisten Familien haben unseren Kindergarten schon lange nicht mehr von innen gesehen. So sieht es jetzt bei uns aus.

Fasching wieder anders...

Ab 18. Februar beginnen die Faschingstage in unserem Kindergarten. Wir haben uns für mehrere Tage entschieden, damit die Kinder eine Vielzahl ihrer Wünsche ausprobieren können. Auch wenn wir das ganze Jahr Verkleidungssachen haben, ist die Menge an diesen Tagen schon besonders.

Eine Vielzahl an Kleidern, Hemden, Hüten, Perücken und anderem stehen den Kindern zur Verfügung. Jeder kann entscheiden, was er nutzen möchte und auch eigene Kostüme sind möglich. 

Wenn Sie uns als Familie unterstützen möchten, dann gibt es eine Woche vorher Hinweise an den Infotafeln der Gruppen.

Auf  jeden Fall gibt es im Haus und an der Litfaßsäule wieder Bilder vom bunten Treiben.

Willkommen im neuen Jahr

Das Jahr ist erst ein paar Tage alt. An dieser Stelle wünschen wir allen Kindern und ihren Familien alles Gute, Gesundheit und Glück.

Glück empfindet jeder anders. Für uns ist es oft die Freude Ihre Kinder heranwachsen zu sehen, ein freundliches Wort, ein gutes Miteinander.

Gemeinsam mit den Elternvertretern entwickeln wir dieses Jahr einen neuen Elternfragebogen. So werden wir sehen, wie nahe sich Ihre Wünsche und unser Angebot bzw. unsere Möglichkeiten kommen.

Hänsel und Gretel

Heute haben wir uns ein letztes Mal in diesem Jahr getroffen.  Auf verschiedene Weisen erlebten die Kinder "Hänsel und Gretel". Sie hörten das Märchen, sangen das Lied und bewunderten das Lebkuchenhaus. Die Aufregung und die weihnachtliche Stimmung der Kinder steigt. 

Wir wünschen allen Familien, den Kindern, unseren Praktikanten, den FSJ-lern und allen technischen und pädagogischen Mitarbeiter*innen frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr. 

Die Bremer Stadtmusikanten

Freitag war wieder Märchenstunde. Aufmerksam lauschten die Kinder der Erzählerin und  schauten auf die großen Bildtafeln. Langsam wird es zur Tradition, sich in der Adventszeit gemeinsam mit den Kindern im Foyer zu treffen und zum Abschluss zu singen.

Sommerfest "Eine Reise um die Welt" 

Liebe Familien,

unser Sommerfest fand in diesem Jahr unter dem Motto "Eine Reise um die Welt" statt. Nach einer kurzen Ansprache eröffnete ein Kinderprogramm das Fest. Unter anderem waren Trommler und ein afrikanisches Lied zu hören. Verschiedene Länder, Spiele und Bräuche konnten die Kinder kennenlernen.  Dazu gab es Leckeres vom Grill und dank der Eltern wieder richtig viel Kuchen.

11.-14. Juni 2019 Externe Evaluation

Liebe Familien,

im Juni werden wir evaluiert. Auf der Seite von PädQuis heißt es dazu:

"Externe Evaluation bedeutet, dass einrichtungsfremde Personen (Evaluatoren) anhand verschiedener Evaluationsinstrumente die pädagogische Arbeit in der Einrichtung und die bisherige Umsetzung des Berliner Bildungsprogramms einschätzen. " 

Hier lesen Sie mehr zur Externen Evaluation

 

Wir sind gespannt auf unsere Gäste.

Die Auswertung mit dem Team, der Bereichsleitung und einem Elternvertreter                erfolgt am 06. September.

 

"DIALOG SCHAFFEN" im Berliner Kita-Institut für Qualitätsentwicklung

Wir haben uns für die Fortbildungsreihe "Dialog schaffen" beworben und wurden ausgewählt.

Am 27. und 28.04.2019 erlebten 3 Teammitglieder die ersten 2 Tage gemeinsam mit Pädagogen*innen anderer Träger und Kindergärten.

Ziel ist es, die Kommunikationsform Dialog zu üben und Dialoggruppen mit Eltern zu bilden, um die partnerschaftliche Zusammenarbeit zu stärken.

Es gibt also Fortbildungs- und Praxisphasen. Wir stellen die Inhalte in der nächsten Elternvertreterrunde vor.

Wir tanzen in die Schule 

Im Februar startete wieder das Vorschulprojekt

gemeinsam mit der Tanzwerkstatt No Limit e. V.  

 

Im Projekt “Wir tanzen in die Schule” begleitet Cirsten Behm bereits seit vielen Jahren Vorschulkinder in der Übergangszeit vom Kindergarten in die Schule und erschließt ihnen den unbekannten Raum “Schule” auf tänzerisch-spielerische Weise.  

Einmal in der Woche nach dem Mittagessen gehen ca. 30 Kinder, die 2019 eingeschult werden, ins Tanzhaus. Das Projekt geht bis zu den Sommerferien und wird danach in den beiden benachbarten Grundschulen fortgeführt.

Mehr Nachhaltigkeit im Kindergarten

07.03.2019

Um zukünftig weniger Müll auf unseren Kinderfesten zu produzieren, wollen wir uns von Einmalgeschirr verabschieden. Aus diesem Grund beginnen wir bereits jetzt mit der Sammlung von Tassen. Sollten Sie ungenutzte Kaffeebecher im Schrank haben, würden wir uns freuen.

Bitte einfach auf dem Holztisch vor der Küche abstellen.

DANKE!

 

Herzlich Willkommen

Kindergarten Eigensinn

Falkenberger Str. 13

13088 Berlin

Telefon +

Anrufbeantworter

+49 30 9252913+49 30 9252913

Email

kindergarten.falkenberger-strasse@kigaeno.de

FAX

030 93627977

 

Druckversion | Sitemap
© Kindergarten Eigensinn