Ab 17. März bleibt unser Kindergarten geschlossen

Liebe Familien,

ab Dienstag bleibt unser Kindergarten geschlossen. 

Konkrete Informationen, die damit im Zusammenhang stehen, entnehmen Sie bitte der Webseite  unseres Trägers dem Eigenbetrieb NordOst

Alle Familien, die eine E-Mail-Adresse hinterlegt haben, werden ebenfalls auf diesem Weg informiert. 

Zusätzlich gibt es auf der Berlin.de Seite weitere relevante Informationen.

Ab 01. März suchen wir wieder Freiwillige 

Wir suchen für unseren Kindergarten wieder 2 Freiwillige, die uns unterstützen möchten.

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite unseres Trägers Eigenbetrieb Kindergärten NordOst oder direkt bei der AWO. Bewerbungen, die in unserem Kindergarten eingehen, leiten wir nach einem persönlichen Kennenlernen weiter.

Vielleicht möchte sich ja jemand engagieren, der erst im Sommer oder später seine Ausbildung beginnt. 

Fasching wieder anders...

Ab 18. Februar beginnen die Faschingstage in unserem Kindergarten. Wir haben uns für mehrere Tage entschieden, damit die Kinder eine Vielzahl ihrer Wünsche ausprobieren können. Auch wenn wir das ganze Jahr Verkleidungssachen haben, ist die Menge an diesen Tagen schon besonders.

Eine Vielzahl an Kleidern, Hemden, Hüten, Perücken und anderem stehen den Kindern zur Verfügung. Jeder kann entscheiden, was er nutzen möchte und auch eigene Kostüme sind möglich. 

Wenn Sie uns als Familie unterstützen möchten, dann gibt es eine Woche vorher Hinweise an den Infotafeln der Gruppen.

Auf  jeden Fall gibt es im Haus und an der Litfaßsäule wieder Bilder vom bunten Treiben.

Zahnprophylaxe - Kroko kommt

 

 

Vom 25. - 27.02.2020  kommt eine Mitarbeiterin der LAG mit Kroko zu uns in die Kita.

Es geht ums Zähneputzen. Die Kinder lernen spielerisch, was für ihre Zähne gut ist und freuen sich auf das große Krokodil und seine besonders große Zahnbürste.

Willkommen im neuen Jahr

Das Jahr ist erst ein paar Tage alt. An dieser Stelle wünschen wir allen Kindern und ihren Familien alles Gute, Gesundheit und Glück.

Glück empfindet jeder anders. Für uns ist es oft die Freude Ihre Kinder heranwachsen zu sehen, ein freundliches Wort, ein gutes Miteinander.

Gemeinsam mit den Elternvertretern entwickeln wir dieses Jahr einen neuen Elternfragebogen. So werden wir sehen, wie nahe sich Ihre Wünsche und unser Angebot bzw. unsere Möglichkeiten kommen.

Hänsel und Gretel

Heute haben wir uns ein letztes Mal in diesem Jahr getroffen.  Auf verschiedene Weisen erlebten die Kinder "Hänsel und Gretel". Sie hörten das Märchen, sangen das Lied und bewunderten das Lebkuchenhaus. Die Aufregung und die weihnachtliche Stimmung der Kinder steigt. 

Wir wünschen allen Familien, den Kindern, unseren Praktikanten, den FSJ-lern und allen technischen und pädagogischen Mitarbeiter*innen frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr. 

Die Bremer Stadtmusikanten

Freitag war wieder Märchenstunde. Aufmerksam lauschten die Kinder der Erzählerin und  schauten auf die großen Bildtafeln. Langsam wird es zur Tradition, sich in der Adventszeit gemeinsam mit den Kindern im Foyer zu treffen und zum Abschluss zu singen.

Praktikanten aus Österreich

 Zurzeit bewerben sich wieder Schüler der HLW Graz um einen Praktikumsplatz in unserem Kindergarten. Sie werden im nächsten Sommer unser Team unterstützen und unsere Arbeit kennenlernen. Eine gute Gelegenheit, junge Menschen für den Erzieherberuf zu begeistern.

 

Märchenstunde am Nikolaustag

Heute Vormittag haben wir uns alle im großen Foyer getroffen. "Rotkäppchen", auf großen Pappbildern illustriert, wurde vorgelesen. 

"Ei, Großmutter, was hast du für große Ohren!" - "Dass ich dich besser hören kann!" - "Ei, Großmutter, was hast du für große Augen!" - "Dass ich dich besser sehen kann!" ....

So viele Kinder kennen den Text auswendig und haben an unterschiedlichen Stellen mitgesprochen.

Im Anschluß wurde gemeinsam gesungen. Was für eine angenehme Stimmung. In 18 Tagen ist Weihnachten.

 

Wir wünschen eine schöne Adventszeit

Die Vorfreude der Kinder auf Weihnachten steigt. Einige Gruppen haben begonnen, ihre Räume zu schmücken.

Es wird gebacken, gebastelt und gedämpftes Licht sorgt für gemütliche Atmosphäre.

Wir treffen uns zum gemeinsamen Singen.          So vergeht die Zeit bis Weihnachten sicher wie im Flug.

Bilder vom Lichterfest

Liebe Familien,

danke an alle, die uns beim Lichterfest unterstützt haben. Ich hoffe Sie hatten Spaß beim Basteln und anschließend im Garten.

Die Einnahmen vom Grillen, sind beim Bildungsspender zu sehen.

 

Vandalismus im Kindergarten

Liebe Familien, liebe Nachbarn,

am Wochenende waren Personen auf dem Gelände unseres Kindergartens. Als wir die Kinderbänke auf dem Carport gesehen haben, fanden wir es ja noch lustig.

Am Märchenhaus angekommen sahen wir dann die eingeschlagene Scheibe des Fensters.

Nun unser Wunsch: Bitte haben auch Sie einen aufmerksamen Blick auf unseren Garten.

Lichterfest am 13.11.2019 

Um 16:00 Uhr beginnen wir mit den Kindern und ihren Familien in den Gruppenräumen. Bis 16:45 Uhr bleibt Zeit fürs Basteln und andere Aktionen. Danach treffen wir uns zum Singen im lichtgeschmückten Garten am Märchenhaus. 

Es gibt Schmalz- und Butterbrote, Gegrilltes und Kinderpunsch. Die Kinder entdecken Licht und Schatten und haben Freude an ihren Tütenlaternen.

Wie spannend-Baustelle am Kindergarten

Nun steht das Baugerüst am Aufzugsschacht.

Die Kinder beobachten das Geschehen am Fenster und von Draußen.

Der Putz und der Anstrich haben in den Jahren gelitten und werden wieder erneuert.

Wir sind schon gespannt, wie es aussieht, wenn alles fertig ist.

Schulanmeldung beginnt

Am 19.September 2019 beginnt in diesem Jahr die Schulanmeldung für 2020.

Alle notwendigen Informationen finden Sie hier.

Familien, die über eine Schulrückstellung nachdenken, bitten wir darum, sich bei der Kitaleitung zu melden, damit  alle dafür notwendigen Schritte besprochen werden können.

Chorprobe Musikwelten-Festival "Am Ohr der Welt"

Am 09. September fahren wir mit 45 Kindern zur Chorprobe in die ufaFabrik. Sollten Sie sich mit einer Spende an den Kosten von 395 €  beteiligen wollen, dann nutzen Sie bitte den Link zum Bildungsspender.

So können Sie den Spendeneingang sehen und erhalten auf Wunsch auch eine Spendenbescheinigung (Bitte beachten Sie die unterschiedlichen Gebühren!).

Sie können sich auch gerne im Büro der Kita melden.

Jetzt spenden

Wir hatten das große Glück, dass der senegalesische Musiker Mamadou M´Baye am Mittwoch, 14.08. und am 28.08.2019 zu zwei Musikstunden in die Kita kam. Nun kennen sich der Musiker und die Kinder schon. Sie treten gemeinsam mit den Erzieher*innen und Annerose Klarkowski, unserer Chorleiterin, auf.

Musikwelten-Festival "Am Ohr der Welt"

Wir sind dabei. Am 14. September tritt unser Kitachor im großen Theatersaal der ufaFabrik auf. Seit Wochen proben die Kinder, singen und trommeln.

Sport und Bewegung im Kindergarten

 

 

 

 

 

 Am 19. August beginnt dieses Projekt in unserem Kindergarten. Jeden Montag werden es die  4-6-jährigen Kinder nutzen können.

Mehr dazu lesen Sie bitte hier.

Willkommen im Kindergarten EigenSinn

Am 05. August beginnen die ersten Krippenkinder gemeinsam mit einem Familienmitglied die Eingewöhnung im Nestbereich unserer Kita. 

Irgendwie sind alle gespannt, die Familien mit ihren Kindern und die Erzieher*innen der Kita.

Es läuft auch für uns jedes Jahr anders.

Sommerfest "Eine Reise um die Welt" 

Liebe Familien,

unser Sommerfest fand in diesem Jahr unter dem Motto "Eine Reise um die Welt" statt. Nach einer kurzen Ansprache eröffnete ein Kinderprogramm das Fest. Unter anderem waren Trommler und ein afrikanisches Lied zu hören. Verschiedene Länder, Spiele und Bräuche konnten die Kinder kennenlernen.  Dazu gab es Leckeres vom Grill und dank der Eltern wieder richtig viel Kuchen.

11.-14. Juni 2019 Externe Evaluation

Liebe Familien,

im Juni werden wir evaluiert. Auf der Seite von PädQuis heißt es dazu:

"Externe Evaluation bedeutet, dass einrichtungsfremde Personen (Evaluatoren) anhand verschiedener Evaluationsinstrumente die pädagogische Arbeit in der Einrichtung und die bisherige Umsetzung des Berliner Bildungsprogramms einschätzen. " 

Hier lesen Sie mehr zur Externen Evaluation

 

Wir sind gespannt auf unsere Gäste.

Die Auswertung mit dem Team, der Bereichsleitung und einem Elternvertreter                erfolgt am 06. September.

 

"DIALOG SCHAFFEN" im Berliner Kita-Institut für Qualitätsentwicklung

Wir haben uns für die Fortbildungsreihe "Dialog schaffen" beworben und wurden ausgewählt.

Am 27. und 28.04.2019 erlebten 3 Teammitglieder die ersten 2 Tage gemeinsam mit Pädagogen*innen anderer Träger und Kindergärten.

Ziel ist es, die Kommunikationsform Dialog zu üben und Dialoggruppen mit Eltern zu bilden, um die partnerschaftliche Zusammenarbeit zu stärken.

Es gibt also Fortbildungs- und Praxisphasen. Wir stellen die Inhalte in der nächsten Elternvertreterrunde vor.

Wir tanzen in die Schule 

Im Februar startete wieder das Vorschulprojekt

gemeinsam mit der Tanzwerkstatt No Limit e. V.  

 

Im Projekt “Wir tanzen in die Schule” begleitet Cirsten Behm bereits seit vielen Jahren Vorschulkinder in der Übergangszeit vom Kindergarten in die Schule und erschließt ihnen den unbekannten Raum “Schule” auf tänzerisch-spielerische Weise.  

Einmal in der Woche nach dem Mittagessen gehen ca. 30 Kinder, die 2019 eingeschult werden, ins Tanzhaus. Das Projekt geht bis zu den Sommerferien und wird danach in den beiden benachbarten Grundschulen fortgeführt.

Mehr Nachhaltigkeit im Kindergarten

07.03.2019

Um zukünftig weniger Müll auf unseren Kinderfesten zu produzieren, wollen wir uns von Einmalgeschirr verabschieden. Aus diesem Grund beginnen wir bereits jetzt mit der Sammlung von Tassen. Sollten Sie ungenutzte Kaffeebecher im Schrank haben, würden wir uns freuen.

Bitte einfach auf dem Holztisch vor der Küche abstellen.

DANKE!

 

Fasching mal anders am 21.02.2019

Viele Fotos hängen in der Kita aus

 

Liebe Familien,

danke für die vielen Verkleidungssachen.

Jeder, der sich umziehen oder anmalen wollte, konnte aus diesen Sachen wählen. Dazu Musik und leckeres Essen vom Buffet rundeten das bunte Treiben ab. Was für ein Spass, der sicher noch die nächsten Tage weitergeht.

 

 

Weihnachtszeit ist Märchenzeit

"Die Bremer Stadtmusikanten" wurden heute von  Erzieherinnen unserer Kita aufgeführt. Die Kinder staunten über das Bühnenbild und die tollen Kostüme. 

Der Esel, der Hund, die Katze, der Hahn, die Köchin, der Müller und die Räuber hatten ihren Auftritt. 

Der Erzieherberuf ist einfach vielfältig und die Kinder unserer Kita profitieren von den Talenten der Mitarbeiter*innen, die einen riesigen Spaß hatten und am Ende lauten Applaus ernteten.

Zurück in den Räumen hatte der Weihnachtsmann die eine oder andere Überraschung dagelassen. 

Vorweihnachtszeit

Wir wünschen allen Kindern und ihren Familien eine gemütliche Vorweihnachtszeit.

Die Kinder sind so aufgeregt, malen Wuschzettel und helfen beim Plätzchenbacken.

 

Auch in der Kita laufen die Vorbereitungen.

19. Berliner Wasserbetriebe 5 x 5 km TEAM-Staffel 

Am 06. Juni haben Erzieher und Erzieherinnen am Staffellauf teilgenommen. Wir fanden unser Ergebnis super und wollen im nächsten Jahr auf jeden Fall wieder antreten.

Zusammenarbeit mit der ...

Auf Sprache und Sprachentwicklung im Kindergarten wird seit Jahren besonderen Wert gelegt. Es gibt das Sprachlerntagebuch, eine Sprachstandsermittlung und Sprachförderung.

Vergleichsweise Ähnliches im Bereich Mathematik gibt es bisher nicht.

Im Elternbrief ist diese Thematik so formuliert:

Das Rechnen ist neben der Schriftsprache eine sehr relevante Kompetenz, die die Schullaufbahn und das spätere Berufsleben nachhaltig beeinflusst. Studien zeigen, dass die numerischen Kenntnisse und die frühen Rechenkompetenzen der Vorschule das schulische Rechnen bis zum Ende der Grundschule vorhersagen. Kinder mit gut entwickelten vorschulischen Kompetenzen starten daher nicht nur mit besseren Lernausgangsbedingungen, sondern halten diesen Vorsprung oder können ihn sogar weiter ausbauen.

Viele Kinder, die in diesem Jahr eingeschult werden, beteiligen sich mit Einverständnis der Familien an einer Testreihe. Geplant ist ein Zeitraum von Ende Februar bis Mitte März 2018. 

Herzlich Willkommen

Kindergarten Eigensinn

Falkenberger Str. 13

13088 Berlin

Telefon +

Anrufbeantworter

+49 30 9252913+49 30 9252913

Email

kindergarten.falkenberger-strasse@kigaeno.de

FAX

030 93627977

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kindergarten Eigensinn