Wir freuen uns auf 2 interessierte Schüler

...und sind schon gespannt, wer uns am 28.03.2019 besuchen kommt. Auf jeden Fall sind alle darauf eingestellt, ordentlich Werbung für den Erzieher*innenberuf zu machen und dass bei uns schon einige Männer arbeiten, ist sicher kein Nachteil.

Mehr Nachhaltigkeit im Kindergarten

07.03.2019

Um zukünftig weniger Müll auf unseren Kinderfesten zu produzieren, wollen wir uns von Einmalgeschirr verabschieden. Aus diesem Grund beginnen wir bereits jetzt mit der Sammlung von Tassen. Sollten Sie ungenutzte Kaffeebecher im Schrank haben, würden wir uns freuen.

Bitte einfach auf dem Holztisch vor der Küche abstellen.

DANKE!

 

STREIK ... wir sind dabei

06.03.2019

Die Tarifverhandlungen sind beendet. Nun werden ab 2020 Erzieher*innen in Brandenburg und Berlin gleich bezahlt. Auch eine Tariferhöhung für die nächsten 3 Jahre konnte erziehlt werden. Wir hoffen sehr, dass dies auch Auswirkungen auf die Attraktivität des Erzieherberufes haben wird.

 

 

22.02.2019

Liebe Familien,

wie Sie sicher bereits aus den Medien erfahren haben, gehen die Tarifverhandlungen weiter.

Die Gewerkschaften rufen zum Streik auf und wir beteiligen uns am Dienstag, 26.02. und Mittwoch, 27.02.2019 und nehmen an den Demonstrationen und an den Kundgebungen teil. Diese weiteren Aktionen werden notwendig, da keine positiven Signale in den Verhandlungen zu beobachten sind.

Wir wollen nicht zusehen, wenn darüber entschieden wird, wie Berlin zukünftig mit Erzieher*innen in den Kitas umgeht.

Eine gerechte Bezahlung macht diesen Beruf vielleicht wieder für junge Leute attraktiver. Wir brauchen dringend Nachwuchs für diesen interessanten und anstrengenden Beruf, der uns viel Freude macht, zurzeit aber auch extrem viel abverlangt.

Wir bedanken uns bei allen Familien, die unser Anliegen unterstützen.

Auch Sie wünschen sich eine gute Kinderbetreuung jetzt in der Kita und später im Hort.

Manchmal muss man einfach aktiv werden, um das Gefühl zu haben, etwas ändern zu können.

Die Kita bleibt an beiden Tagen ganztägig geschlossen.

Inzwischen haben uns schon so einige unterstützende Worte von Familien erreicht. Dafür ein besonderes Dankeschön!

 

 

Fasching mal anders am 21.02.2019

Viele Fotos hängen in der Kita aus

 

Liebe Familien,

danke für die vielen Verkleidungssachen.

Jeder, der sich umziehen oder anmalen wollte, konnte aus diesen Sachen wählen. Dazu Musik und leckeres Essen vom Buffet rundeten das bunte Treiben ab. Was für ein Spass, der sicher noch die nächsten Tage weitergeht.

 

 

Ab 01.09.2019 Freiwillige gesucht

Als Ausbildungskita sind wir immer auf der Suche nach Freiwilligen, die Lust auf Kinder haben (FSJ).

Die Freiwilligen in unserem Kindergarten werden fest einer Abteilung im Haus zugeordnet. Sie unterstützen die Erzieher und Mitarbeiter in Ausbildung bei der Betreuung der Kinder im gesamten Tagesablauf, beim Spielen, bei den Mahlzeiten, bei Spaziergängen und Ausflügen und vielem mehr....

Erzieher*in gesucht (Auswahl läuft...)

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir eine*n staatlich anerkannte*n Erzieher*in.

 

Wir sind ein gemischtes Team aus Frauen und Männen und sind im Alter zwischen Anfang 20 bis Anfang 60. Unsere Webseite sagt schon eine Menge über uns aus. Sollten jedoch noch Fragen offen sein, freuen wir uns auf eine Email, die wir gerne beantworten. 

Vielleicht kennen Sie ja auch jemanden, der Interesse an einem neuen Wirkungskreis hat. Wir freuen uns über jede Unterstützung bei der Suche!  Bis bald!

Frohe Feiertage

Liebe Familien,

das Team der Kita "EigenSinn"  wünscht Ihnen frohe Weihnachtsfeiertage und bedankt sich für die gute Zusammenarbeit in diesem Jahr. Danke für die Unterstützung in schwierigen Personalsituationen und für die Offenheit, wie Fragen angesprochen werden. All das tun wir gemeinsam für Ihre Kinder und wünschen uns für alle Gesundheit, Zufriedenheit und gegenseitiges                                                                                             Verständnis auch für 2019.

Weihnachtszeit ist Märchenzeit

"Die Bremer Stadtmusikanten" wurden heute von  Erzieherinnen unserer Kita aufgeführt. Die Kinder staunten über das Bühnenbild und die tollen Kostüme. 

Der Esel, der Hund, die Katze, der Hahn, die Köchin, der Müller und die Räuber hatten ihren Auftritt. 

Der Erzieherberuf ist einfach vielfältig und die Kinder unserer Kita profitieren von den Talenten der Mitarbeiter*innen, die einen riesigen Spaß hatten und am Ende lauten Applaus ernteten.

Zurück in den Räumen hatte der Weihnachtsmann die eine oder andere Überraschung dagelassen. 

Vorweihnachtszeit

Wir wünschen allen Kindern und ihren Familien eine gemütliche Vorweihnachtszeit.

Die Kinder sind so aufgeregt, malen Wuschzettel und helfen beim Plätzchenbacken.

 

Auch in der Kita laufen die Vorbereitungen.

Wir tanzen in die Schule 

Gestern wurde die Kooperationsvereinbarung unterschrieben und im Februar startet wieder das Vorschulprojekt

gemeinsam mit der Tanzwerkstatt No Limit e. V.  

 

Im Projekt “Wir tanzen in die Schule” begleitet Cirsten Behm bereits seit vielen Jahren Vorschulkinder in der Übergangszeit vom Kindergarten in die Schule und erschließt ihnen den unbekannten Raum “Schule” auf tänzerisch-spielerische Weise.  

Einmal in der Woche nach dem Mittagessen gehen ca. 30 Kinder, die 2019 eingeschult werden, ins Tanzhaus. Das Projekt geht bis zu den Sommerferien und wird danach in den beiden benachbarten Grundschulen fortgeführt.

Ein großes Dankeschön an alle Familien, die uns am Samstag beim Garteneinsatz unterstützt haben

Aktion "Herz zeigen"                               Wir waren dabei und bedanken uns bei  dm für die Spende in Höhe von 400 €.

So geht´s ... (Bild anklicken)

Onlinepetition für mehr Kitaplätze... immer noch aktiv

Die Übergabe an den regierenden Bürgermeister erfolgt                          am 05. September um 14:30 Uhr.

 

Liebe Familien, einige von Ihnen sind immer noch auf der Suche nach einem Kitaplatz.An dieser Stelle möchten wir Sie auf Aktivitäten anderer Eltern hinweisen, die vor dem selben Problem stehen. Auch wenn Sie einen Kitaplatz haben, ist die personelle Situation und damit die Betreuung ihrer Kinder oft schwierig. 

Hier gibt es weitere Infos.

Die Elterninitiative wird unterstützt vom Landeselternausschuss Kindertagesstätten (LEAK)

Kroko kommt 

Vom 03.-05.09.2018 ist wieder Frau Düben von der  LAG Berlin  in unserer Kita.    Regelmäßig besucht uns Kroko und spricht mit den Kindern über das Zähneputzen.

 

Informationen zur Schulanmeldung

Das neue Kitajahr hat begonnen und schon gibt es Nachfragen zur Schulanmeldung 2019. Alle Informationen dazu finden Sie in unseren FAQ´s.

Die Schulanmeldung erfolgt vom 04.-17.10.2018 in der zuständigen Grundschule

Praktikant/in gesucht

Ihr seid in der direkten Erzieherausbildung und auf der Suche nach einer passenden Kita für euer Praktikum, dann bewerbt Euch mit einer kurzen Email bei uns.

Wichtige Infos sind der Zeitraum, das Ausbildungsjahr und der Praktikumsschwerpunkt, z.B. Integration, U3...

Wir freuen uns auf euch!

Montag startet das neue Kitajahr

Viele fleißige Hände haben in den letzten Tagen die Räume unseres Hauses auf- und umgeräut, sauber gemacht, Fotos und Namensschilder der Kinder verteilt, Spielzeug sortiert und ausgetauscht und noch so vieles mehr.

So sehen unsere Räume jetzt aus und warten darauf, von den Kindern erobert zu werden. Dazu gehören auch viele neue Kinder und ihre Familien.

Herzlich willkommen!!!

Schauen Sie hier und nach der Verteilung im Haus.

 

Die Spende vom Sommerfest ist beim Bildungsspender eingegangen - DANKE!

Am 28. Juni feiern wir unser Sommerfest

Liebe Familien,

am Donnerstag findet unser diesjähriges Sommerfest statt. Um 15.30 Uhr beginnen viele Kitakinder mit einem Musikprogramm. Wir haben unterschiedliche Stationen mit Wasserspielen und anderen Aktionen. Es gibt Kaffee, Kuchen, Grillwürstchen und ... .

Vielleicht lesen das jetzt ja auch die Eltern der  Kinder, die ab Sommer in unseren Kindergarten kommen. Auch Sie sind herzlich eingeladen.

Wir freuen uns auf einen fröhlichen gemeinsamen Nachmittag bei hoffentlich sonnigem Wetter.

 

BERLIN MACHEN Aktionstag 2018

Am 15. und 16. Mai haben wir uns mit dem Garteneinsatz am Aktionstag beteiligt und jetzt sogar eine Urkunde dafür bekommen.

Diese ist für alle fleißigen Helfer. DANKE!

19. Berliner Wasserbetriebe 5 x 5 km TEAM-Staffel 

Am 06. Juni haben Erzieher und Erzieherinnen am Staffellauf teilgenommen. Wir fanden unser Ergebnis super und wollen im nächsten Jahr auf jeden Fall wieder antreten.

Zusammenarbeit mit der ...

Auf Sprache und Sprachentwicklung im Kindergarten wird seit Jahren besonderen Wert gelegt. Es gibt das Sprachlerntagebuch, eine Sprachstandsermittlung und Sprachförderung.

Vergleichsweise Ähnliches im Bereich Mathematik gibt es bisher nicht.

Im Elternbrief ist diese Thematik so formuliert:

Das Rechnen ist neben der Schriftsprache eine sehr relevante Kompetenz, die die Schullaufbahn und das spätere Berufsleben nachhaltig beeinflusst. Studien zeigen, dass die numerischen Kenntnisse und die frühen Rechenkompetenzen der Vorschule das schulische Rechnen bis zum Ende der Grundschule vorhersagen. Kinder mit gut entwickelten vorschulischen Kompetenzen starten daher nicht nur mit besseren Lernausgangsbedingungen, sondern halten diesen Vorsprung oder können ihn sogar weiter ausbauen.

Viele Kinder, die in diesem Jahr eingeschult werden, beteiligen sich mit Einverständnis der Familien an einer Testreihe. Geplant ist ein Zeitraum von Ende Februar bis Mitte März 2018. 

Unser Auftritt

Am 19. Januar war als Abschluss des Märchenprojektes der Auftritt im Saal der Tanzwerkstatt von "No Limit". 

Die Kinder hatten Spass und die Familien waren stolz.

Wir bedanken uns bei den Künstlern und der Projektleitung für die interessante gemeinsame Zeit und haben uns fest vorgenommen, uns auch das nächste Mal zu bewerben.

Kinderweihnachtsfeier am 13.12.2017

Im Rahmen des Märchenprojektes gibt es am Vormittag eine Aufführung von "Hans im Glück". Ob auch der Weihnachtsmann vorbeischaut? Lassen wir uns überraschen.

Märchen als Medium der Sprachförderung

Am 30. November beginnen wir mit diesem Projekt. Gemeinsam mit dem Sprachberaterteam des Bezirkes Pankow und Künstlern von Märchenland, unterstützt aus Mitteln der Senatsverwaltung, werden Kinder im Alter von ca. 5 Jahren auf andere Art an Märchen herangeführt. Am Ende soll es eine Märchenaufführung für und später auch mit den Kindern geben. Wir erleben und gestalten "Hans im Glück".

Wir sind gespannt!

Für die Pädagogen wird in diesem Zusammenhang ein Workshop angeboten.

Wir sind dabei!

 

Gemeinsam erleben wir die kulturelle Vielfalt Berlins!

Am 05.10. gehts mit den Kindern  zur Generalprobe in die ufa Fabrik und am 14.10. ist dann unser Kitachor Teil des Bühnenprogrammes am Samstag um 11.00 Uhr.

Die Familien begleiten Ihre Kinder und haben rund um den Auftritt ein interessantes Rahmenprogramm, das alle nutzen können.

Wir bedanken uns bei Annerose K. für die Organisation und Koordination.

 

Mit dem Bus zur Generalprobe

So sind wir trotz Wind und Regen und mit viel Elan in der ufa Fabrik angekommen. Wir bedanken uns bei allen Familien für die Busfahrt-Spenden. 

 

Herzlich Willkommen

Kindergarten Eigensinn

Falkenberger Str. 13

13088 Berlin

Telefon +

Anrufbeantworter

+49 30 9252913+49 30 9252913

Email

kindergarten.falkenberger-strasse@kigaeno.de

FAX

030 93627977

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kindergarten Eigensinn