Wie sind die Kindergruppen im Haus verteilt?

Unser Haus hat 3 Farbbereiche, wie die nachfolgende Grafik veranschaulicht:

Die 2. Etage Gelb wie Licht und Sonne

Die 1. Etage Blau wie Luft und Himmel

Das Erdgeschoss ist  Grün wie Wiese und Erde

15 Gruppen sind auf 4 Bereiche unseres Hauses verteilt. Kinder und ihre Familien kennen die Räume und die Pädagog_innen aus ihrem Bereich und die Aktionsräume der Kita. Die Gruppenräume sind miteinander verbunden und bieten den Kindern viel Raum für alle Aktivitäten, die im Haus stattfinden.

Wie melde ich mein Kind in der Kita "EigenSinn" an?

Zurzeit sind alle Kindergarten- und Krippenplätze belegt. 

Für das Kitajahr Beginn August 2018 sind inzwischen alle Plätze vergeben. Für das Kitajahr Beginn August 2019 liegen mehr Anmeldungen vor, als wir Plätze vergeben können.

 

Keine freien Kitaplätze mehr für 2019!

 

Möchten Sie Ihr Kind trotzdem auf unsere Warteliste setzen lassen, dann schicken Sie uns bitte ein E-Mail mit folgenden Angaben: 

  • Name und Geburtsdatum Ihres Kindes
  • Wohnanschrift
  • Telefonnummer 
  • ab wann benötigen Sie den Platz
  • voraussichtlicher Betreuungsanspruch (4-5, 5-7, 7-9, über 9 Stunden)

Wir bestätigen Ihnen den Erhalt der E-Mail. 

 

In den Monaten Januar/Februar 2019 informieren wir die Familien, die wir mit dem Start des Kitajahres August 2019 versorgen können.

Bitte beantragen Sie rechtzeitig einen Kita-Gutschein.

Dieser kann frühestens neun Monate bzw. sollte spätestens zwei Monate vor dem gewünschten Betreuungsbeginn beim Jugendamt Ihres Wohnbezirks beantragt werden. 

Bitte beachten Sie, dass dieser erforderlich ist, um einen Vertrag abschließen zu können.

 

Hier finden Sie Informationen zur Gutscheinbeantragung.

 

Sollten Sie Probleme bei der Kitaplatzsuche haben, wenden Sie sich bitte an das Jugendamt.

Was kostet ein Kindergartenplatz?

Die Kostenbeteiligung für die Kindertagesbetreuung ist für alle Kinder ab  1. August 2018 abgeschafft.

Es fallen nur 23,00 Euro Essengeld an. Bitte lesen Sie weiter bei Mahlzeiten im Kindergarten.

Welche Mahlzeiten gibt es im Kindergarten?

Wir sind eine selbstkochende Einrichtung. Mitarbeiter der Firma SODEXO bereiten das Mittagessen in der Küche der Kita frisch zu.
Das Essengeld beträgt EUR 23,- pro Monat.  Da es sich um eine Pauschale handelt, können Tage, an denen Ihr Kind die Einrichtung nicht besucht, nicht gegengerechnet werden. Bei Vorlage des Berlin-Passes beträgt der Beitrag EUR 20,-.
Im Essengeld sind folgende Leistungen enthalten:

  • das Mittagessen
  • eine Zwischenmahlzeit bestehend aus Obst und Gemüse
  • Milch, Tee und Wasser für die Kinder

Das Frühstück und die Nachmittagsverpflegung/Vesper bringen die Kinder in 2 separaten, mit Namen versehenen Dosen, täglich selbst mit. Hierfür stehen zur Aufbewahrung große Kühlschränke auf den Etagen bereit.

Es besteht weiterhin die Möglichkeit, einen Vertrag zur Vesperversorgung mit der Firma SODEXO abzuschließen.

Was passiert im Krankheitsfall?

Gerade Kleinkinder erkranken häufig. Damit sie schnellstmöglich wieder gesund werden und andere Kinder nicht anstecken, müssen kranke Kinder zu Hause bleiben. Erst wenn sie fieberfrei sind, dürfen sie wieder in den Kindergarten. Sollten Sie dazu Fragen haben, wir beraten Sie gerne.

Die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung hat folgende Empfehlung.

Wie läuft die Eingewöhnung?

Eingewöhnung braucht Zeit. In kleinen Schritten und behutsam können Ihr Kind und Sie Vertrauen finden und gut in der KITA ankommen.
Das Berliner Eingewöhnungsmodell besagt, dass man im Schnitt 4 Wochen zur Eingewöhnung braucht. Bei dem Einen geht es schneller und bei dem Anderen dauert es etwas länger. Sie kennen Ihr Kind am besten. Planen Sie genug Zeit ein. Haben Sie immer einen Plan B, sollte es mit der Eingewöhnung doch etwas länger dauern.
Die Erzieher_innen besprechen mit Ihnen vor Beginn der Eingewöhnung den zeitlichen Ablauf und stimmen Ihre Wünsche und die der Kita ab.
Nach Abschluss der Eingewöhnung findet ein Gespräch statt. Eltern und Erzieher_innen berichten, wie sie die Eingewöhnung erlebt haben.

Kann ich die einmal gewählte Betreuungszeit ändern?

Um die Betreuungszeiten zu verändern, ist ein neuer Antrag beim Jugendamt notwendig.

Wenden Sie sich bei Bedarf an die Leiterin des Kindergartens. Bitte geben Sie den neuen Gutschein dann im Büro der Kitaleitung ab. 

Wann melde ich mein Kind für den Schulbesuch an und was muss ich tun, wenn ich es ein Jahr vom Schulbesuch zurückstellen lassen möchte?

Es gibt dazu feste Vorgaben von der Senatsverwaltung Jugend, Bildung und Familie, die Sie hier nachlesen können.

Gibt es Anregungen zur Vorbereitung auf die Schulzeit?

...ist ein wirklich gelungener Flyer zu diesem Thema, den Sie auch auf der Webseite der Senatsverwaltung finden können.

Zu vielen weiteren Fragen finden Sie Antworten unter:

Herzlich Willkommen

Kindergarten Eigensinn

Falkenberger Str. 13

13088 Berlin

Telefon +

Anrufbeantworter

+49 30 9252913+49 30 9252913

Email

kindergarten.falkenberger-strasse@kigaeno.de

FAX

030 93627977

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kindergarten Eigensinn